Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

Jetzt kostenlos oder in der Premium Version sichern

Dein Aion Gildenhosting bei allvatar

Hol Dir Dein Gildenhosting für Eure Gilde. Eigene Homepage, EQDKP-System, Forum, Raidplaner und vieles mehr.



Aion Grundlagen

Aion Hintergrund Geschichte

Aion Guides

Aion Previews


25.03.2013 17:30 Uhr | Irminar90 | 12339 Aufrufe 0 like 1 flame
1

Der Milleniumskrieg


In diesem Artikel erzählen wir Euch mehr zu der Geschichte Atreias. Ihr erfahrt was es mit dem Milleniumskrieg auf sich hat und wie es zur Zerstörung des Turms der Ewigkeit kam.



Atreia nach der Zerstörung

Arrow  Atreia nach der Zerstörung

Der Anfang

Am Anfang schuf Aion die Welt Atreia und füllte diese mit Leben und Farbe. Er errichtete den Turm der Ewigkeit als Zentrum dieser Welt und zur Unterstützung der Bewohner Atreias, welche damals noch ein Volk waren und nicht als Asmodier und Elyos getrennt lebten. Jedoch hatte der Gott Aion auch die Draken erschaffen, welche sich nicht wie erwartet entwickelten sondern zu mächtigeren und furchteinflößenderen Kreaturen, anders als Aion es geplant hatte. Die Draken, welche ursprünglich als Wächter Atreias gedacht waren, hatten nicht mehr den Frieden mit den Menschen im Sinn sondern begannen Menschen zu töten oder zu versklaven.



Die Draken wie wir sie heute kennen.

Arrow  Die Draken wie wir sie heute kennen.

Die Balaur

Eines Tages fanden einige Draken eine Quelle der Macht und so entstanden die fünf Drachengebieter, die beschlossen die Draken unter dem Namen Balaur zusammenzuführen. Ihr Ziel war es die Welt und den Turm der Ewigkeit zu beherrschen.

Als neues Volk griffen die Balaur gemeinsam die Menschen an und versuchten zum Turm der Ewigkeit vorzudringen und durchbrachen fast alle Sicherheitsvorkehrungen. In Zuge dessen und zum Schutz der Menschen erwählte der Gott Aion zwölf Menschen, denen er besondere Kräfte gewährte und diese von dort an als die Empyrianischen Gebieter bekannt waren.



Die Überreste des Ätherschildes welche wir sammeln können.

Arrow  Die Überreste des Ätherschildes welche wir sammeln können.

Der Milleniumkrieg

Um die Empyrianischen Gebieter zu unterstützen erschuf Aion den Äther, den die Empyrianischen Gebieter manipulieren konnten um ihre Anhänger vor den Balaur zu schützen. Das war der Beginn des Milleniumkrieges.

Außerhalb des Ätherschildes des Turms der Ewigkeit wüteten die Balaur mit all ihrer Kraft und vernichteten jeden, der auch nur den geringsten Widerstand wagte. Der Krieg forderte auf beiden Seiten Verluste, jedoch waren die Kräfte zu ausgeglichen um einen Sieger zu finden. So suchten die Empyrianischen Gebieter nach einem Weg diesen Krieg zu beenden. Schließlich rangen sie sich  dazu durch Friedensverhandlungen mit den Balaur zu führen.



Das Volk Atreias, nach der Katastrophe die Elyos und Asmodier

Arrow  Das Volk Atreias, nach der Katastrophe die Elyos und Asmodier

Die Zerstörung des Turms der Ewigkeit

Diese sollten im Turm der Ewigkeit ausgetragen werden und so ließen sie die Schutzhülle des Turms fallen um den Balaur Einlass zu gewähren und gleichzeitig den Untergang der damaligen Welt zu besiegeln. Als die Schutzhülle des Turms gefallen war, fielen die Balaur über den Turm der Ewigkeit her und zerstörten alles was ihnen in den Weg kam. Ein Großteil der Bevölkerung wurde ausgelöscht und die Katastrophe endete in der Zerstörung des Turms der Ewigkeit und die Welt stand vor der kompletten Annihilation.

Damit war das Ende des Krieges besiegelt. Um die restlichen Überlebenden zu schützen, gaben Israphel und Siel den anderen Gebietern den Auftrag mit den Überlebenden zu fliehen und machten sich selbst auf den Weg um das Ätherfeld, welches nach der Zerstörung des Turms der Ewigkeit begann in sich zu zerfallen, zu stabilisieren. Mit dieser Tat gelang es Ihnen die Welt Atreias wie wir sie heute kennen zu retten. Sie zahlten dafür jedoch den höchsten Preis den ein Mensch zahlen konnte, ihr Leben.




0 like
1 flame

Gast: 01.01.1970 01:00 Uhr

 
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2018 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel
Aion Hintergrundgeschichte : Der Milleniumskrieg - allvatar.com