Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

Jetzt kostenlos oder in der Premium Version sichern

Dein Aion Gildenhosting bei allvatar

Hol Dir Dein Gildenhosting für Eure Gilde. Eigene Homepage, EQDKP-System, Forum, Raidplaner und vieles mehr.



Aion Grundlagen

Aion Hintergrund Geschichte

Aion Guides

Aion Previews


25.03.2013 17:25 Uhr | Joella | 19969 Aufrufe 0 like 1 flame
1

AION: Abyss Grundlagen Guide Teil 2 | Festungen einnehmen


Alle warten wie gebannt. Stille. Wann geht es los? Die Späher haben schon den Feind gemeldet, der sich langsam wie ein roter Wurm der Festung nähert und alles niederwalzt, was sich ihm in den Weg stellt. Die Spannung ist förmlich zu spüren und man hört das metallische Klappern der Rüstungen, als sich die Kämpfer in Position bringen. Wir blicken erstarrt auf das Festungstor und erwarten die donnernden Schläge, auf die mit Eisenbeschlägen verzierte meterhohe Barrikade zwischen uns und den Angreifern. Wie viele werden es sein und können wir sie zurückschlagen? Meine Hand greift langsam nach der Waffe, deren kalten Stahl schon so manchen Gegner niedergestreckt hat...



Der untere = lower Abyss

Arrow  Der untere = lower Abyss

Abyss-Guide: Festungen und Artefakte einnehmen

Für diesen Abyss-Festungs-Guide werde ich mich auf die Burgen im unteren = lower Abyss beschränken, da anhand dieser die Grundlagen ausreichend erklärt werden können.

Im unteren Abyss gibt es drei Festungen, die eingenommen werden können. Die beiden leichteren, ich würde sogar sagen Einstiegs-Burgen, sind „Siels linke Schwinge" und „Siels rechte Schwinge".

Welche Vorteile bringt es, eine Festung eingenommen zu haben?

Die Legion, die den meisten Schaden am Boss gemacht hat, bekommt die Festung zugesprochen und deren Wappen prangt bis zum Verlust des Keeps über dem Burgtor. Zusätzlich bekommt man eine Belohnung in Form von Kinah zugeschickt. Solltet Ihr besonders viel Damage am Boss gemacht haben (schaden- und levelabhängig) erhaltet Ihr auch Silber- oder sogar Goldmünzen, welche Ihr mit ausreichend Punkten gegen die begehrte Abyss-Rüstungen eintauschen könnt.

Zusätzlich wird pro Festung eine Instanz freigeschaltet, die Ihr solang die Burg mit Eurer Rassen-Farbe geflagt ist, besuchen könnt.

Welche Fähigkeiten die einzelnen Artefakte besitzen, könnt Ihr hier nachlesen.

Wie und warum man zusätzlich zu den Burgen auch noch Artefakte einnehmen sollte, könnt Ihr hier nachlesen.

Siels linke Schwinge = Westfestung

Arrow  Siels linke Schwinge = Westfestung

Warum sind die Ost- und Westfestung leichter einzunehmen?

In beiden Burgen befindet sich der Wächterboss an der Oberfläche im Inneren der Mauer und ist gleich nach dem Durchbrechen des Festungstors erreichbar. Dies bedeutet natürlich auch, dass es wesentlich schwerer zu verteidigen ist. Vergesst nicht, den Wächterboss zu buffen und zu heilen, wenn Ihr versucht Eure Burg zu deffen.

Die dritte Burg im „Lower-Abyss" ist die Schwefelbaum-Festung (= Sulfur Fortress). Sie wird die erste harte Nuss sein, die Eurer Keep-Raid zu knacken hat. Warum? Sie ist wesentlich schwerer einzunehmen, was daran liegt, dass der Wächter sich nicht über der Erde befindet, sonder tief unter der Festung in einem riesigen Raum.

Siels rechte Schwinge = Ostfestung

Arrow  Siels rechte Schwinge = Ostfestung

Es gibt zwei Möglichkeiten zu Ihm zu gelangen. Zum einen ist im Boden innerhalb der Burg ein großes Loch, durch dass Ihr in den Bossraum fliegen könnt , zum anderen könnt Ihr durch einen Gang nach unten zu ihm gelangen.

Festungsstore und Hintertürchen

Jede Burg hat zwei Tore, die zerstört werden können/müssen, um nach innen zu gelangen. Zusätzlich ist auch immer eine kleine Hintertür zu finden, die jedoch meist sehr gut von Wachen beobachtet wird. Es ist zu empfehlen, erstmal die Bogenschützen über dem anzugreifenden Tor von Ranged-Damage-Dealern in den Fokus nehmen zu lassen und schnellstmöglichst diese zu besiegen.

Schutzschild / Schildgenerator

Sobald eine Burg einnehmbar ist, ist ein Schutzschild aktiv, dass durch einen Schildgenerator (Mob mit diesem Namen) generiert wird.
Schwefelbaum-Festung = Sulfur Fortress

Arrow  Schwefelbaum-Festung = Sulfur Fortress

Die Festungstore können mit Casts und Attacken zerstört werden. Der Templer kann eigens für den Keepraid ein spezielles Stigma sockeln, mit dem er mehr Schaden auf das Tor machen kann.

Zusätzlich können Belagerungswaffen (Siegeweapons) gebaut werden. Dazu fertigt jede Berufsklasse (Skill 299) ein Einzelteil an, welche dann zu einer Waffe zusammengesetzt werden können (Muster kann in Abyss gegen 6.000 Abysspunkte erworben werden). Diese Waffe kann dann gegen ein Festungstor eingesetzt werden.

Weitere Informationen zum Thema Abyss bekommt Ihr hier:


Dieser Artikel besteht aus mehreren Seiten




    0 like
    1 flame

    Gast: 01.01.1970 01:00 Uhr

     
    Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



    [ Kostenlos anmelden ]
    [ Passwort vergessen ]



    Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



    Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
    © 2006-2018 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel
    Aion Abyss Grundlagen Guide Teil 2 - Festungen einnehmen - allvatar.com